Schnupperkurs-Gewinner fliegt sich frei

Schnupperkurs-Gewinner fliegt sich frei

Das Wetter war die letzte Zeit unberechenbar. Während es in vielen Bereichen NRWs teilweise heftige Unwetter gab, konnten wir diese teilweise nur aus der Luft in der Ferne erkennen. Wir hatten mal wieder viel Glück. Dennoch haben wir den Flugbetrieb aus Sicherheitsgründen hier und da frühzeitig beendet. Am Sonntag war uns das Wetter jedoch ganztägig treu und wir konnten mal wieder einen Ausbildungserfolg verbuchen. Daniel hat seine A-Prüfung und damit seine ersten Flüge alleine ohne Fluglehrer an Bord geflogen. In der Flugausbildung ist dies ja immer der spannendste Moment und mit viel Aufregung verbunden, sowohl beim Schüler, wie auch beim Fluglehrer. Als sich Daniel bei uns am Attendorner Stadtfest 2017 über das Segelfliegen informiert und bei unserem Preisausschreiben mitgemacht hat, ahnte er noch nicht, dass dies der Beginn seiner Fliegerlaufbahn sein würde. Prompt gewann er den ersten Preis in der Verlosung: Einen Schnupperkurs. Aus zeitlichen Gründen hat es dann leider noch bis April 2019 gedauert, bis er seinen Hauptgewinn einlösen konnte. Nun ist er auf dem besten Weg zum Scheininhaber, denn wer in der Ausbildung erstmal alleine fliegen darf und kann, der hat den schwierigsten Teil geschafft. Herzlichen Glückwunsch, Daniel!