Highlights im Juli

Highlights im Juli

Der letzte Monat war nicht nur wettertechnisch, sondern auch fliegerisch eine Wucht. Sowohl unsere Segelflugschüler, wie auch unsere Streckenflieger hatten einige Erfolge zu verbuchen. Der aufgrund der Corona-Krise abgesagte Sommerlehrgang wurde zumindest teilweise durch organisierten Flugbetrieb am Platz kompensiert. 

Streckenflugrekorde

Die 800 km-Marke mit dem Segelflugzeug ist ja schon eine beachtliche Leistung, aber längst nichts Besonderes mehr für unsere Leistungsflieger. Deshalb gab es am 13. Juli gleich zwei neue Platzrekorde. Patrick Funke flog mit der ASH 31 1009 km und Robin Horstmann mit Charly Lerch mit der ASG 32 doppelsitzig 1044 km. Das sind die ersten 1000er, die mit Start in Attendorn jemals geflogen wurden und bringen ordentlich Punkte in der OLC-Wertung. Glückwunsch dazu!

Segelflugausbildung

Unsere Segelflugausbildung läuft mit 10 aktiven Flugschülern sehr gut und wir sind in den letzten Wochen nicht nur an den Wochenenden viel geflogen. Neue Interessenten gibt es auch einige, so dass wir aktuell nicht über Nachwuchs klagen wollen. Dennoch freuen wir uns über jeden weiteren Flugschüler/Flugschülerin, denn wir „verlieren“ natürlich auch Flugschüler, wenn sie mit der Ausbildung fertig sind. So hat zum Beispiel Markus am 23. Juli seine Ausbildung mit seinem ersten Streckenflug nach Brilon und zurück abgeschlossen (114 km). Sehr spontan meldeten ihn dann Carsten und Jürgen in Münster zur Prüfung an. Zwei Tage später flog und bestand Markus dann bereits seine Prüfung. Dem neuen Scheininhaber herzlichen Glückwunsch!

„Ersatz“ Sommerlehrgang

Einen Sommerlehrgang gab es wie bereits erwähnt leider nicht. Kurzfristig haben wir aber in der vergangenen Woche (27. Juli – 2. August) bei uns am Platz den Flugbetrieb organisiert, so dass wir einen kleinen „Ersatzlehrgang“ hatten. Bei traumhaftem Wetter hatten alle Teilnehmer ein paar wunderschöne Tage. Ein Highlight waren dabei einige sunrise Flüge mit malerischem Panorama. Als Ausgleich für die in diesem Jahr ausgefallenen Schützenfeste haben wir am Freitagabend kurzerhand unser eigenes kleines Schützenfest gefeiert. Natürlich im kleinen Kreise des Vereins. Bilder und Videos hiervon bleiben intern, man spricht von einer legendären Feier 🙂