Das war er schon, der Januar

Hat er sich nicht von seiner besten Seite gezeigt, der kälteste und zugleich sonnigste Januar seit gefühlt zehn Jahren? Wir finden schon! Trotz der Eiseskälte wagten sich viele Menschen in die schöne sauerländer Natur. Jedenfalls tagsüber. Einer jedoch lies sich etwas ganz Besonderes einfallen. Daniel Guttstein aus Attendorn wagte sich zu später Stunde auf den schneebedeckten Franzosenkopf und fing unsern Tower bei -17°C als Fotomotiv mit Langzeitbelichtung in seiner Kamera ein. Dabei entstand dieses atemberaubende Bild. Wie man sieht, auch ohne Flugbetrieb bei uns ist der Himmel über dem Flugplatz nie so ganz leer. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tolle Aufnahme! Und wer weiß, vielleicht folgen ja noch weitere, wenn die Flugsaison wieder beginnt. Oder wie der allgemeine Sauerländer sagen würde: „Wenn se widda am Fliegen dran sind.“

tower-bild

2017 startet super gut

Mal eben um Köln rum oder schauen, was die Wintersportler in Winterberg so tun? Kein Problem! Gestern haben es drei Mitglieder einfach gemacht. Und mal ganz ehrlich: Lieber aus luftiger Höhe zuschauen, als in der Schlange am Lift zu warten. Spaß macht es einfach, keine Frage. Bei den Temperaturen bleibt einem das Grinsen nach dem Flug noch glatt in Gesicht stehen! 😀

Siegen

Siegen

Tagebau Hambach

Tagebau Hambach

Ruhrtalsperre

Ruhrtalsperre

Köln

Köln

Saisonabschluss 2016

Galerie

Diese Galerie enthält 14 Fotos.

Nicht schlecht, was dieses Jahr so passiert ist. Zwar sind sich alle einig, dass diese Saison wetterbedingt eher zu den mäßig viel beflogenen gehört, doch können wir stolz viele Erfolge verzeichnen. Denn nicht nur unsere Jugend bestand einige Prüfungen, sondern … Weiterlesen

Läuft immernoch

Unser Flugschüler Jonas flog vorgestern locker flockig und souverän seine B Prüfung. Danach durfte er sogar noch unsere LS4, den ersten Einsitzer in der Schulung, fliegen. Dies meisterte er auch ohne Probleme. Herzlichen Glückwunsch Jonas. 🙂
Damit hat der 14 Jährige einen weiteren großen Schritt in seiner Ausbildung absolviert. 🙂
Wir sind gespannt, was die letzten 2 Wochen der Saison noch bringen.

fb_img_1476796904242

fb_img_1476796908871

fb_img_1476796919436

Sooo…

… es gibt wieder einmal richtig gute Nachrichten! 😁
Am letzten Wochenende wurde eine Umschulung von einem Scheinpiloten auf ein anderes Segelflugzeugmuster umgesetzt. Außerdem nahm ein Teil unserer Jugendgruppe am Ziellandewettbewerb auf dem Flugplatz Werdohl-Küntrop teil und belegte den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
Ebenfalls riesig freuen wir uns über eine bestandene Motorsegler-Prüfung und eine Motorflugzeug-Prüfung am gestrigen Dienstagnachmittag von zwei Mitgliedern unseres Vereins!
Man könnte sagen: ,,Es läuft!“ 😁

Vom Flugschüler zum Scheininhaber

Wir gratulieren Lars ganz herzlich zu seiner bestandenen Scheinprüfung!
Nachdem er am Wochenende seine Überlandflugeinweisung mit Carsten und dem Motorsegler gemacht hatte ging es auf Strecke.
Seinen 50km Überlandflug zum Flugplatz Brilon meisterte er souverän.
Somit haben wir einen weiteren Scheininhaber in unseren Reihen,yeah! 🙂
Wir wünschen dir auch in Zukunft alle Gute, schöne Flüge und immer eine Hand breit Luft unter der Fläche! 😉

IMG-20160913-WA0009

IMG-20160913-WA0003

IMG-20160913-WA0008

Drachenfest 2016

Bald ist es wieder soweit, das Drachenfest 2016 steht vor der Tür und wir freuen uns schon riesig!
Am Samstag den 24. und Sonntag den 25. September heißt es Drachen gucken, fliegen lassen und ein schönes Wochenende am Flugplatz verbringen.
Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt, für jeden ist was dabei. Unterhaltung vom Feinsten.

Also, was will man mehr?! 😉 Ein Ausflug zum Drachenfest ist wirklich lohnenswert! Lassen Sie sich von der Farbvielfalt und der guten Stimmung begeistern und kommen Sie doch einfach mal vorbei. 🙂

Drachenfest jpeg

Schnupperkurs ,,Segelfliegen“

Am Samstag den 10.09 und Sonntag den 11.09 findet bei uns auf dem Flugplatz Heggen an beiden Tagen ab 9 Uhr der Schnupperkurs ,,Segelfliegen“ statt. Hier können Interessierte ab 14 Jahren mal testen, wie das mit dem Segelfliegen so ist, denn probieren geht ja bekanntlich über studieren.
Mitzubringen sind lediglich die Lust aufs Fliegen und eine Kopfbedeckung zum Schutz vor der in diesem Jahr „stark ausgeprägten“ Sonneneinstrahlung. 😉
Anmeldungen sind noch bis Donnerstag den 8. September bei Ausbildungsleiter Jürgen Ortmann unter juergen.ortmann@edku.de oder unter der Nummer 02722/6346431 möglich. Natürlich beantworten die Verantwortlichen unseres Luftsportclubs gern auftretende Fragen!
Also, wir sehen uns hoffentlich am Wochenende! Bis dahin✌

Kurzurlaub

Nach einem schönen „Kurzurlaub“ ging es für die Besatzungen des Motorseglers und der Cessna 182 heute Mittag wieder zurück nach Attendorn.
Am gestrigen Samstag war es zwar ziemlich ruppig aufgrund des Windes doch es konnten zwar kurze aber schöne Flüge verzeichnet werden. Die Jugendgruppen beider Vereine fuhren abends noch nach Waren während sich die anderen am Flugplatz bei Feuer und Kaltgetränken einen schönen Abend machten.
Auch wenn es für einige eben nur ein kurzer Aufenthalt war, fühlt es sich viel länger an. Schön war’s!
Und alle waren und sind fröhlich…so muss das sein,oder?!😊
20160805_183847
20160807_101906

Neues aus Waren

Gestern kamen wieder einige tolle Flüge zusammen, außerdem flogen zwei unserer Mitglieder mit dem Motorsegler nach Waren, um dort ihr Wochenende zu verbringen.
Es sei ein toller Flug gewesen, erzählen die beiden.
Jetzt spielt hoffentlich das Wetter mit, sodass wir den Sommerlehrgang 2016 fliegerisch nutzen können!
20160805_195740
20160805_184420
20160805_173855