Unser Resümee

19 Stunden Flugzeit
15 Flugplätze
2.500 km Flugstrecke
und unendlich viele Eindrücke..

.. das kam in 11 Tagen Urlaub zusammen.

Anfangs schien es eine fixe Idee gewesen zu sein – einmal mit der Dimona um Deutschland herum.
Dass das allerdings so erfolgreich und unkompliziert werden würde hätten wir selbst nicht gedacht. Es war so wie wir uns den Urlaub vorgestellt haben – und schöner! 🙂

Einige Faktoren mussten allerdings stimmen zu unserem Glück:

  • Das Wetter: so viel Glück kann man eigentlich gar nicht haben. Danke an Karl für die gute Wetterberatung.
  • Die Flugplätze: wir sind immer freundlich aufgenommen worden und konnten auf die Unterstützung der einheimischen zählen. Vielen Dank!
  • Das Flugzeug: die Dimona ist auch nicht mehr die Jüngste, hat uns aber nie im Stich gelassen und auch in 3000 Metern ihren Dienst getan.
  • Der Verein: der uns die Möglichkeit bietet eine solche Tour mit einer Vereinsmaschine zu machen.

Ein Dank gilt auch Carola die für uns fast täglich die Berichte auf die Internetseite gestellt hat.

Abschließend können wir nur jedem eine solche Tour ans Herz legen, wir haben viele tolle Dinge gesehen, tolle Leute kennen gelernt und sind mit so vielen Eindrücken wieder zurück gekommen. 🙂