Tag 2 – 22.06.2015

Idar-Oberstein nach Speyer

Um 7 Uhr war die Nacht zu ende. Der nächste Regen war im Anmarsch, wir mussten weiter. Gestartet sind wir gegen 8:30 Uhr und schon kurz danach kamen die ersten Regentropfen. Zum Glück sind wir vor dem Wetter weg geflogen und schon bald wurde es wieder heller am Horizont. In Speyer angekommen verzurrten wir die Dimona und besuchten das Technikmuseum. 5 Stunden später ein kleiner Mittagssnack in der Stadt um danach den im Ticketpreis inkludierten Besuch im I-Max Kino anzusehen „Faszination Fliegen“ erschien uns als sehenswert.

Soweit ein gelungener Tag. Gegen 18 Uhr sollte es weiter nach Süden gehen, doch nach Absprache mit unserem Wetterfrosch Karl Seelbach wurde die Weiterreise auf den nächsten Tag verschoben.
Aussage Karl: „in 30 Minuten steht ihr im Regen..“ – da lag er dieses Mal nicht ganz richtig – es waren nur 25 Minuten 😉

Die Nacht wurde uns freundlicherweise ein Wohnwagen am Flugplatz zur Verfügung gestellt. Bei nasskaltem Wetter doch eine Wohltat!

Nächstes Ziel: Konstanz – dazu aber morgen mehr.