2000-2009

Heinz Gante

Peter Kleine

Konrad Pöggeler

Walter Gante

 

 

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009

„Die weite Welt – Das Motorzeitalter „

In den ersten Jahren unseres neuen Jahrtausends haben wir uns leider von einigen unserer verdientesten Mitglieder für immer verabschieden müssen. Die fliegerischen Erfolge in dieser Zeit konnten Walter Gante (Attendorn), Heinz Gante (Olpe), Konrad Pöggeler (Attendorn), Johannes Bialek (Heggen), und Peter Kleine (Grevenbrück) leider nicht mehr miterleben. Flüge im 700-800km-Bereich von Attendorn aus sind mittlerweile fast an der Tagesordnung. Einige Piloten des Vereins haben große Strecken in Frankreich, Spanien, Australien und Afrika erfliegen können. Durch die moderne Daten und Kommunikationstechnik ist es uns heute möglich Wettersituationen frühzeitig erkennen und nutzen zu können. Nicht zuletzt durch den Vergleich mit anderen Piloten auf der ganzen Welt, deren Flugstrecken kurz nach der Landung ins Netz gestellt werden, können wir uns nicht nur vergleichen, sondern auch voneinander lernen. Nur so sind Flüge von mehr als 1000 km wie die um die Jahreswende 2007/2008 möglich geworden.

Am 24. März 2007 konnte unser Verein, der Luftsportclub Attendorn-Finnentrop e.V., mit einem großen Fliegerball sein 75jähriges Bestehen feiern. Wir hoffen, dass wir dieses Hobby auch in Zukunft auf unserem Flugplatz „Am Franzosenkopf“ weiterhin ausüben können. Da die Akzeptanz in den umliegenden Städten und Gemeinden vorhanden ist und nicht nur wir stolz sind auf unsere Geschichte, wird dieser Wunsch sicherlich auch in Erfüllung gehen. Wir sind überzeugt, dass wir in 25 Jahren unser 100-jähriges Bestehen, hoffentlich mit einer längeren Start- und Landebahn werden feiern können.