Und?…Läuft!

Karfreitag stand am Flugplatz – wie bereits angekündigt – alles im Zeichen der Sauberkeit.
Beim Arbeitseinsatz wurden nicht nur der Tower und die Kantine geputzt, sondern auch die Arbeiten an einigen Fluggeräten fertiggestellt.
Die eigentlich anstehende Sanierung der Start-& Landebahn musste aufgrund des andauernden Regens auf den Samstag verschoben werden.
Somit ist unsere Piste nun auch wieder bereit. Genauso wie unsere Dimona,die nun aufgerüstet und fertig zum Fliegen in der Halle darauf wartet, bewegt und vor allem geflogen zu werden.
Wir können es kaum noch erwarten 🙂

Viel passiert in letzter Zeit…

…und das nicht nur in der Werkstatt!

Letzte Woche Samstag wurde in der Laurentius-Schule die alljährliche Frühjahrsbelehrung unter der Leitung von Fluglehrer Karl Seelbach abgehalten.
Thema waren alle sicherheitsrelevanten Aspekte, um auch in diesem Jahr erneut einen reibungslosen Flugbetrieb gewährleisten zu können.
Die Zusammenkunft aller Mitglieder konnte zudem genutzt werden, um Verbesserungsvorschläge und Kritiken bezüglich des Flugbetriebs zur Sprache zu bringen.
Des Weiteren stellte Maik Gante die neue Software zur Starteingabe über FLARM® vor, die er selbst entwickelte, um den Flugleitern in Zukunft die Arbeit etwas einfacher zu gestalten.
Zusätzlich – als kleines Schmankerl sozusagen – sehen wir jetzt durch farbliche Darstellung, welches Luftfahrzeug sich wo befindet und was es plant zu tun bzw. was es momantan macht. So wird nicht nur der Flugleiterdienst abwechslungsreicher, sondern gerade in Sachen Überblick und Sicherheit konnten wir enorm dazugewinnen. Eine einfachere Benutzeroberfläche ist jetzt ebenfalls vorhanden.
Interessant und spannend war vor allem aber der Vortrag von Michael Staljan über die Deutschlandrundreise mit unserem Motorsegler, die er im letzten Jahr zusammen mit Fluglehrer Carsten Behrendt erlebt hatte. Die einzigartigen Eindrücke schildern die beiden außerdem in ihrem Flugbericht, von dem man sich gerne hier inspirireren lassen darf.
Im Zuge der an Ostern beginnenden Flugsaison ist darüber hinaus noch ein Arbeitseinsatz für Karfreitag ab 11 Uhr angesetzt. Die Wildschweine haben mal wieder ganze Arbeit geleistet…
Trotz all der Freude der neuen Saison gegenüber trübte schon wieder ein Einbruch in unsere Kantine die Stimmung. Als Konsequenz beschlossen wir, eine Videoüberwachungsanlage zu installieren.

Sowohl die Anleitung zur neuen Starteingabe, als auch der neue Towerdienstplan sind im internen Bereich zugänglich.